Excite

Aktuelle Büchertipps als Weihnachtsgeschenkidee für "sie"

Ein Buch für "frau" zu Weihnachten ist fast immer eine gute Idee. Dabei sollten allerdings besonders die Männer etwas mehr Einfallsreichtum zeigen. Es müssen nicht immer nur Koch- oder Backbücher sein, denn lesebegeisterte Frauen freuen sich bestimmt auch über einen schönen Liebesroman oder außergewöhnlich lustige Weihnachtslektüre.

Die berühmte Autorin Rosamunde Pilcher lässt, in ihrem neuen Buch "Meine schönsten Weihnachtsgeschichten", die Herzen aller Frauen höher schlagen. In den Erzählungen geht es wie immer um Herz, Schmerz und natürlich um die ganz große Liebe. Manchmal erheiternd, oft aber auch leicht melancholisch, taucht die Leserin in die traditionell wundervolle Weihnachtszeit Englands ein. Warmherzige Frauen, die es gerne etwas kitschig und verträumt mögen, werden die Weihnachtsgeschichten von Rosamunde Pilcher genussvoll verschlingen. Somit ist das Buch einfach nur perfekt für stimmungsvoll weihnachtliche Stunden.

"Das Weihnachtshasserbuch" vom Satiremeister Dietmar Bittrich hingegen eignet sich bestens für spitzfindige und besonders humorvolle Frauen, die das Weihnachtsfest zwar irgendwie lieben, aber altbekannte, leicht eingestaubte Weihnachtstraditionen eher langweilig finden. Die teilweise doch recht makaberen Witze im Buch sollen dabei nicht unbedingt Hass auf Weihnachten schüren, sondern einfach nur Spaß an ihrer Vorstellung bringen. Zur Nachahmung nicht unbedingt empfehlenswert, aber in abgeschwächter Form durchaus reizvoll, wird das Weihnachtsfest auf witzigen 160 Seiten zur Satire umfunktioniert. Wie wäre es denn in diesem Jahr mit einer Yuccapalme als Weihnachtsbaum? Für strenggläubige Frauen ist das Buch sicher keine gute Geschenkidee zu Weihnachten, aber moderne, junge Damen werden sicher viel Spaß an dieser etwas anderen Weihnachtslektüre haben. Lachen ist eben auch zu Weihnachten äußerst gesund.

Bild: will ockenden (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017