Excite

Den richtigen Weihnachtsbaum selber fällen

Für die perfekte Tanne kann man Christbäume selber fällen und so in Eigenarbeit den schönsten Baum des Jahres aussuchen. Bei der sauerländischen Forstwirtschaft Hesse-Robbers Bestwig gibt es in jedem Jahr mehrere hundert Bäume fürs Weihnachtsfest. Diese werden automatisch eingenetzt und können anschließend von den Kunden aus der ganzen Region abgeholt werden. Aufgrund ihrer großen Robustheit können die Bäume gut gestapelt und grob verstaut werden. In den deutschen Wohnzimmern stehen in jedem Jahr etwa 24 Millionen Bäume, davon stammt eine Million alleine schon aus Bestwig.

Die Nordmanntanne ist am Beliebtesten, da sie nicht so piksig ist wie ihre Schwestern der Baumart Tanne. Auch Blaufichten haben die Deutschen aber gerne Zuhause, etwa 15 Prozent macht diese Gattung zum Weihnachtsfest in den Häusern aus. Wo die Lkws gar nicht mehr hinkommen, um zu fällen, ist aber Selbstschlagen angesagt und hat sich im Laufe der Jahre zum regelrechten Volkssport entwickelt. Ganze Gruppen machen sich dann auf, um in jedem Jahr den richtigen Baum mit eigener Arme Kraft geschlagen zu haben.

Etwa 3000 Besucher sind es jährlich laut Weihnachts-News, die hier die Auswahl zum perfekten Tannenbaum machen wollen. Nadelbäume wachsen überall gut und so kann die Suche zum besten Baum schon ein paar Stunden in Anspruch nehmen. Die große Saison beginnt schon im November, dann sieht man Familien und Paare durch den Wald stapfen. Christbäume selber fällen: In jedem Fall eine tolle Idee.

Quelle: zeit.de
Bild: redjar (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017