Excite

Digitale Wunderwerke der Technik erobern die Kinderzimmer

Nicht nur die Erwachsenen-Welt wird zusehens geprägt von digitalen und internetgesteuerten Gegenständen. Auch im Kinderzimmer geht es immer digitaler zu. Viele altbewährte Spielsachen wie die Carrera- Bahn oder Modelleisenbahnen werden neu entdeckt und finden wieder großen Zuspruch unter den lieben Kleinen, seit sie mit der Computerwelt verknüpfbar sind.

So hat zum Beispiel der dänische Spielzeughersteller Lego digital aufgerüstet: Junge Nachwuchsregisseure ab 8 Jahren können ihre Lego-Baukünste nun mittels einer mitgelieferten Digitalkamera selbst filmen. Es können kleine Trickfilme erzeugt werden, die dann am Computer mit Musik, Spezialeffekten und Titeln verfeinert werden. Ein Traum von Weihnachtsgeschenk für jeden kleinen Filmemacher!

Auch bei Modelleisenbahnen ist es längst zum Standard geworden, sie mit dem Computer zu verknüpfen und von digital zu steuern. So ist nun auch die altbewährte Carrera-Bahn ins Informationszeitalter nachgerückt: Mit dem "Carrera-Elektronikkonzept" kann man zukünftig das Renngeschehen auf dem PC erfassen, speichern und analysieren. Die Bahnen werden zu regelrechten multimedialen Fahrsimulatoren. Selbst online kann man Rennen veranstalten und weltweit gegeneinander antreten. Zur Freude von Mama und Papa kann man sogar den ohrenbetäubenden Lärm einer echten Rennstrecke über Multimedia-Boxen des PCs in den Raum blasen.

Die französische Firma Lexibook bietet digitale Fotoalben an, in die auch echte Fotos eingeklipst werden können. Blättert das Kind dann in dem Album, werden zum jeweiligen Foto die vorher aufgezeichneten Kommentare der Eltern abgespielt. Moderner geht’s nicht! Diese kleinen Wunderwerke der Technik werden bestimmt jedes Kinderherz höher schlagen lassen und für viel Freude unterm Weihnachtsbaum sorgen...

Quelle: n-tv.de, de, spiegel.de
Bild: sg_limburgerhof (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017