Excite

Drahtesel mit Antriebshilfe: Nicht nur Großvaters ideales Weihnachtsgeschenk

Nicht enden wollende Anstiege oder der starke Gegenwind, der einem heftig ins Gesicht bläst, haben jeden Fahrradfahrer sicherlich schon einmal von einer weiteren Trethilfe träumen lassen: Elektrofahrräder mit Hilfsmotoren sind daher immer beliebter und werden vor allem für ältere Menschen zu einer innovativen Bewegungs- und Ausgehhilfe.

Zu Fuß in die Stadt laufen ist für viele ältere Menschen zu anstrengend, da ja auch der Rückweg mit eingeplant werden muss. Gerade in den kalten Wintermonaten und um Weihnachten herum wird das Ausgehen dann zu einer kleinen Strapaze. Um sich trotzdem ein wenig zu bewegen und frische Luft zu schnappen, ist ein Elektrofahrrad geradezu ein ideales Weihnachtsgeschenk, mit dem man Opa oder Uropa sicherlich eine große Freude machen kann!

Moderne angetriebene Fahrräder bedienen sich schon lange nicht mehr stinkenden Zweitakt-Motoren, sondern Elektromotoren, die für zeitgemäße Antriebshilfe sorgen sollen. Steigende Stromspeicherkapazitäten der federleichten Akkumulatoren machen dies möglich.

Sowohl die Pedelecmodelle ("Pedal Electric Cycle") von Schachner als auch die von Heinzmann, um die renommiertesten Pedelec-Hersteller zu nennen, verfügen über eine Anfahrhilfe. Wer also aus dem Stand Schwierigkeiten hat, das Fahrrad in Schwung zu bringen, für den beschleunigt es selbst auf sechs Stundenkilometer, auch ohne dass der Fahrer tritt. Er muss lediglich den Gasgriff drehen und schon setzt sich der elektrische Drahtesel in Bewegung.

So mancher Pedalfan wird sich da sicherlich im Vorfeld fragen, wie es wohl bei einem Elektrofahrrad mit den Verkehrsgesetzen aussieht... Keine Sorge: Bei einem Pedelec bedarf es keines weiteren Führerscheins und es besteht bisher keine Helmpflicht. Der Motor steuert seine Leistung lediglich zur Tretkraft des Fahrers bei und das auch nur bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern! Wenn der Fahrer nicht selbst auch mit tritt, dann gibt der Motor keinerlei Leistung ab: Ideal also für rüstige Rentner, die trotz Motorhilfe fit bleiben wollen!

Quelle: ndr.de, testberichte.de
Bild: edanastas (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017