Excite

Erfüllte Träume schenken: Erlebnisgeschenke zu Weihnachten

Heutzutage ist fast nichts mehr unmöglich! Lang gehegte Kindheitsträume können erfüllt werden, kein Abenteuer und Nervenkitzel ist nicht realisierbar. Und wenn man zu Weihnachten dann auch noch genau über die innigsten Wunschträume des Liebsten Bescheid weiß, steht dem Erlebnisgeschenk nichts mehr im Wege!

Einen Gegenstand an Weihnachten zu verschenken ist meistens etwas fade, besonders, wenn es sich um Wollsocken für "ihn" oder ein streng riechendes Parfüm für "sie" handelt. Wie wäre es denn mit etwas wirklich Unvergesslichem? Es wird sicherlich für immer ein Plätzchen in der Erinnerung des Beschenkten finden, der Gegenstand verschwindet dagegen oft schnell in einer Schublade und wird vergessen.

Im Internet werden zuhauf einzigartige Erlebnisse als Gutscheine angeboten, von denen man bis dato glaubte, dass sie so einfach gar nicht zu verwirklichen und viel zu aufwendig sind: Fallschirmspringen und Drachenfliegen im Tandem, Bungeejumping, Gleitschirmfliegen, Ballon fahren, oder doch eher selbst mal einen Hubschrauber fliegen?! Für Flug-Begeisterte ist für Weihnachten immer etwas dabei!

Wassernixen würden sich dagegen sicher über einen Gutschein für ein exotisches Taucherlebnis als Weihnachtsgeschenk freuen, oder vielleicht gerne mal das originelle Kitesurfen ausprobieren. Eine Segeltour, Jetski fahren, Wasserski, Kanu fahren... Alles kein Problem! Wer auf kalte Temperaturen und Abhärtung steht, kann in Bayern sogar für ganze 49 Euro an einer Eisbadetour teilnehmen - natürlich nur von Oktober bis März. Aber bloß keine Frostbeulen holen!

Wer doch an Land besser aufgehoben ist, kann es ja mal mit einer Lama-Trekkingtour versuchen. Und wer kein Fan der spuckenden Tierchen ist, kann auch auf den Rücken von Eseln, Pferden, Ponys und sogar Kamelen durch die Landschaft getragen werden.

Welche Frau hat noch nicht davon geträumt, mal an einem richtigen Fotoshooting teilzunehmen? Man kann sogar selbst einen eigenen Fotokalender gestalten. Hier sind der Phantasie von frechen, witzigen und modischen Bildern bis hin zum Striptease keine Grenzen gesetzt! Und "Mann" wird sich zum nächsten Weihnachten über den Kalender sicherlich sehr freuen!

Und für Reiselustige stellt sich die Frage: Lieber Karneval in Rio oder eine Expedition zum Nordpol mit Übernachtung im Iglo? Auf einer Tauchfahrt zur Titanic kann dem Mythos des gesunkenen Schiffes persönlich auf den Grund gegangen werden.

Bei dieser großen Auswahl von Erlebnisgeschenken ist wirklich für jeden etwas dabei und dem Weihnachtsgeschenk kann somit eine ganz besondere, persönliche Note auferlegt werden.

Quelle: mydays.com, jochen-schweizer.de
Bild: Tanya Ryno(Flickr) H Dickins(Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017