Excite

Garantiert tragbare Trends: Modische Damentaschen unter dem Weihnachtsbaum

Taschen spielen im Leben einer Frau im wahrsten Sinne des Wortes eine tragende Rolle. Neben Schuhen gehören sie zu den wichtigsten Modeaccessoires, die für das modische und individuelle Outfit wichtig sind. Eine Handtasche und ihr Innenleben verrät alles über ihre Trägerin. - Wenn "Er" also sicher gehen will, dass er mit der Geschenkauswahl ins Schwarze trifft, ist eine Tasche ein ideales und sehr persönliches Weihnachtsgeschenk!

Mittlerweile ist auf dem Taschenmarkt auch wieder alles erlaubt und es gibt keine sogenannte Trend-Tasche mehr, die jedes Jahr aufs Neue die Frauenwelt beherrschte und zu einem regelrechten Kaufzwang führte, damit frau auch weiterhin modisch up-to-date war. Diese Zeiten sind vorbei, und nun wird "Mann" somit also zunächst einmal vor der Qual der Wahl stehen: Groß? Klein? Farbig? Schwarz? Sportlich? Elegant? Mit Muster oder Aufdruck? Und welches Material denn bloss?

Generell gilt, dass sich Taschen mit verstellbaren Riemen gut als Geschenk eignen, da sie entweder praktisch über kreuz getragen werden können oder elegant kürzer über der Schulter. Schwarze Taschen passen obendrein zu allen anderen Kleidungsfarben am besten. Wenn "frau" eine eher kleine Auswahl im Taschenschrank hat und zudem eher nur zwischen dem einen oder anderen Lieblingsmodell wechselt, liegt man mit einer schlichten, schwarzen Tasche genau richtig.

Wenn es eher ein modischer Blickfang als ein Gebrauchsgegenstand sein soll, und man die Lieblingsfarbe der zu Beschenkenden genau kennt, kann man auch getrost zu allen anderen Farben greifen. Denn zum Beispiel ganz in weiß gekleidet und mit einer grell pinken Tasche am Handgelenk wird sich die Angebetete perfekt unters modische Volk mischen können.

Generell sollte die Tasche weder zu groß sein, weil sie dann gleich zu sportlich wirkt, noch zu klein, weil dann zu wenig hineinpasst und sie unpraktisch wird.

Bei der Größe und Materialwahl kommt es natürlich dann ganz auf den Geschmack und die Vorlieben der Dame an: Eine rote Glattledertasche von Esprit bietet sich als fröhliches Accessoire genauso gut an wie die gelbe Retro-Lackledertasche mit Kroko-Prägung von Picard oder die lässige, orangefarbene Wildledertasche von Pepe Jeans, die obendrein auch noch recht günstig ist. Kuschelweiche Kuhmuster sind ebenso angesagt wie transparente Plastiktaschen: Extravagantes Design und schräge Formen sind echte Hingucker und gerade der letzte Schrei in der Taschenbranche!

Quelle: bild.de, brigitte.de
Bild: home of limetrees (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017