Excite

Lesespannung unterm Weihnachtsbaum mit der Tintenherz-Trilogie

Die Bücher-Trilogie um "Tintenherz" hat schon viele Kinderseelen verzaubert und auf sagenhafte Weise in die Welt der Literatur entführt. Schriftstellerin Cornelia Funke hat mit diesen Bänden einen Welterfolg gelandet. Das im Jahre 2003 erschienene Buch "Tintenherz" gewann bereits mehrere Auszeichnungen und wurde inzwischen zur Freude der Fans verfilmt. Ein perfektes Geschenk zu Weihnachten also, das jedes Kinderherz höher schlagen lässt!

Denn auch bei öffentlichen Vorlesungen stehen ganze Kinderscharen Schlange, um einen Auszug aus diesen phantastischen Jugendromanen und aus dem Munde der Schriftstellerin persönlich zu erhaschen. Sie lässt die Gestalten aus ihren Büchern lebendig werden, in die reale Welt eintauchen und vertauscht gleichzeitig die Rollen von Lesern und Buch-Charaktären.

Der Zuhörer wird ganz und gar in den Bann der Geschichten um den Buchbinder Mortimer und seiner Tochter Meggie gezogen, die beide eine rätselhafte Begabung haben: Sie können die in Büchern vorkommenden Figuren "herauslesen" und in die reale Welt eintauchen lassen. So geschieht es im ersten Band auch, dass eines Tages Teresa, die Ehefrau von Mortimer, beim Vorlesen plötzlich in die Tinten welt des Buches gesaugt wird, und an ihrer Stelle der Bösewicht Capricorn in die reale Welt tritt.

Ob sich das Blatt noch einmal wendet und die arme Teresa doch wieder in ihr vertrautes Leben ohne Buchstabenlabyrinthe und Tintenschrift zu ihrer Familie zurückfindet, wird an dieser Stelle nicht verraten - schließlich soll die Spannung für gemütliche Leseabende unterm Weihnachtsbaum ja noch erhalten bleiben...

Quelle: NDR.de, Corneliafunke.de
Bild: s.bär (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017