Excite

Schnuppernasen aufgepasst: Die Top10 der beliebtesten Herrendüfte

Ob verführerisch, herb oder doch eher frisch - für stilbewusste Männer halten Parfümerien eine Riesenauswahl an Herrendüften bereit- ein ideales Weihnachtsgeschenk, das sich Sehen und vor allem Riechen lassen kann!

Damit "frau" auch den richtigen Riecher hat, haben wir hier die Topten der beliebtesten Herrenparfüms zusammengestellt:

Jean Paul Gaultier mit seinem "Le Male" liegt mit seiner fast orientalischen Duftnote auf Platz 1, dicht gefolgt von Porsches "The Essence": auch dieses Eau de Toilette verkörpert wie alle anderen Porschedesigns Leidenschaft, Performance, Purismus und Präzision. Schwarzer Pfeffer und sibirische Pinie geben dem holzigen Duft eine dynamische Note.

Auf Platz 3 hält sich "Tomo" von Annayaké mit seiner sinnlichen Duftnote für aufregende Abende und durchgemachte Nächte, während sich Wolfgang Joop mit seinem orientalisch-aromatischen Parfüm auf Platz 4 hält.

Platz 5 besetzen die italienischen Designer Dolce& Gabbana mit ihrem "The One for Men", ein Duft, der auf der Harmonie von Tabak und edlen holzigen Noten basiert. Der US-amerikanische Tattookünstler und Modeschöpfer Ed Hardy liegt mit seinem gleichnamigen, blumigen Kult-Duft auf Platz 6, während Platz 7 von der fruchtig-spritzigen Kopfnote aus Zitrusfrüchten von Hugo Boss' "Boss Bottled" eingenommen wird.

Das Eau de Toilette "Code" von Armani liegt auf Platz 8, während dicht dahinter Diesel mit seinem markant duftenden "Fuel for Life Homme" auf Platz 9 folgt.

Und zu guter Letzt darf natürlich auch Chanel nicht fehlen. Mit ihrer Kreation "Allure Homme Sport" liegt sie auf Platz 10 der Herrenduft-Topten, und verströmt von dort eine Mischung aus Frische, Würze, Sinnlichkeit und Fruchtigkeit. Einfach ein Muss im Parfüm- Repertoir eines jeden gestandenen Mannes!

Quelle: menshealth.de, douglas.de
Bild: rodrigo moraes (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014