Excite

Verrückte Weihnachtsgeschenke

Wer noch nicht weiß, was er seinen Freunden zu Weihnachten schenkt und wenn einem auch nichts Gescheites einfällt, warum nicht etwas Verrücktes verschenken. Nicht unbedingt immer sinnvoll, dafür meistens unterhaltsam, hat einige verrückte Weihnachtsgeschenke zusammengestellt.

Da wäre zum Beispiel die USB-Maus. Diese Plastikmaus auf einem Fahrrad mit eingebautem Zähler fängt an zu radeln, sobald man in die Tasten tippt und zählt dabei auch gleichzeitig die Anzahl der Worte. Für 15 Euro kann man einem zu beschenkenden Mann auch den Goatee Saver (eine Bart Schablone) schenken, die Mann beim Rasieren den perfekten Ziegenbart beschert.

Bleiben wir im Badezimmer mit der Sudoku-Klorolle. Jedes Blatt Klopapier liefert ein Sudoku-Rätsel und Kurzweile bei der Beschäftigung auf der Klobrille. Wenn Raucher nichts dagegen haben, daran erinnert zu werden, wie schlecht die Angewohnheit für die Lunge ist, wird der Aschenbecher in Lungenform geschenkt. Batterien sorgen dafür, dass der Aschenbecher bei Benutzung hustet und röchelt.

Liebt nicht jeder das Geräusch von Luftpolsterfolie, die man zum Platzen bringt. Das Geräusch gibt es nun als Schlüsselanhänger von Puchi Puchi Electronic. Oder man schenkt Boxhandschuhe aus rosa Plüsch, mit denen man aufeinander eindreschen kann, ohne sich wehzutun. Wer als Kind eine Carrera Bahn hatte, wird sich köstlich über die zwei Rollstuhl fahrenden Omas freuen, die im Kreis um die Wette fahren.

Wer im Auto häufiger die Zutaten für ein Sandwich zusammen hat, sollte sich den Sandwich-Grill für den Zigarettenanzünder kaufen. Man sollte nur nicht versuchen, sich während der Fahrt ein Sandwich zu machen, zumindest nicht ohne helfenden Beifahrer. Wer trotz des Dosenpfands, häufig Dosen bei sich zuhause hat und regelmäßig mit dem Fuß platt tritt, ist der perfekte Kandidat für den Dosen-Zerquetscher der mit einem Handgriff die Dose für den Müll kompakt zusammendrückt.

Und wer jetzt schon für den kommenden Sommer beschenken will, sollte sich die Sandalen von Reef anschauen, denn unter ihnen gibt es eine Sandalenvariation, die einen Getränketank in sich trägt. Damit entfällt das lästige Mitschleppen von Flaschen. Einfach Sandale vom Fuß ziehen, Tank öffnen und das köstlich Nass in ein Glas oder direkt in den Mund gießen. Bei so vielen ausgefallenen Ideen für die Bescherung, dürfte sich das Weihnachtsfest spannend gestalten.

Bild: www.funandsmile.de, www.sowaswillichauch.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017