Excite

Weihnachtsakademie in Trier: Auffrischungskurse in Sachen Weihnachten

Seit nun mehr als vier Jahren gibt es in Trier die sogenannte Weihnachtsakademie, die es sich auf die Fahne geschrieben hat, die alten Weihnachtstugenden wieder aufleben zu lassen. Zu einem richtigen Weihnachtsfest gehört eine Vielzahl an Traditionen und Bräuchen, die mehr und mehr zu verschwinden scheinen und der Schnelllebigkeit der Gesellschaft weichen müssen.

In der Akademie kann man lernen, welche Weihnachtsgeschichte man am besten am Heiligen Abend unterm Baum vorlesen kann, wie man die leckersten Plätzchen backt und wie die Strophen von den unterschiedlichen Weihnachtsliedern gehen. Die Akademie möchte eine Art Entschleunigung der Vorweihnachtszeit erreichen, um so die Familien zusammenzuführen.

Besonders viele Kurse gibt es für Kinder, die heutzutage oftmals nur noch den Anfang der traditionellen Weihnachtslieder kennen oder fröhlich die englischen Lieder aus den USA trällern. Ohne die letzteren schlecht zu machen, versucht die Akademie das deutsche Liedgut zu vermitteln. Außerdem können Eltern ihre Kinder in den sogenannten Kinder-Knigge-Kurs schicken, wo sie das richtige Benehmen bei Tisch lernen – so wird jeder weihnachtliche Besuch eines Restaurants zum Erfolg.

Der Erfolg der Trierer Weihnachtsakademie spricht für sich: Viele der 13 unterschiedlichen Kurse sind bereits Wochen vorher ausgebucht und die Mitarbeiter versuchen so viele Interessenten wie möglich noch aufzunehmen. Die Idee hat darüber hinaus die Grenzen der kleinen Stadt in Rheinland-Pfalz verlassen und unzählige Volkshochschulen in unterschiedlichen Städten bieten mittlerweile ähnliche Kurse an. Deutschland scheint wirklich einen Auffrischungskurs in Sachen Weihnachten zu brauchen.

Quelle: news.de
Bild: Sven Dietrich (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017