Excite

Weihnachtsgeschenke originell verpacken: Ein paar tolle Ideen

Wenn die Weihnachtsgeschenke gekauft sind, geht es an die Geschenkverpackung. Wir haben ein paar besondere Einpackideen zu Weihnachten zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Geschenken das besondere Etwas verleihen.

Eine schöne Idee bei kleineren Geschenken wie Tücher, Socken, Bilder und Co. ist die Bonbonrolle. Dafür benötigen Sie eine Papprolle (am besten von Küchenpapier), in die Sie das Weihnachtsgeschenk stecken. Die Rolle wird nun mit buntem Seidenpapier umwickelt, wobei dass Papier länger sein sollte als die Rolle. Die Rolle wird nun mit edlem Satinband in der Mitte zugebunden. Die beiden Enden des Seidenpapiers werden mit zu einer Schleife gebundenem Stoffband verschlossen. Als weitere Dekorationselemente machen sich besonders bunte Quasten (im Bastelladen erhältlich) gut.

Eine originelle Verpackungsidee, um Schmuck zu verschenken, ist eine Wallnussschale. Nehmen Sie eine Wallnuss und knackigen Sie diese möglichst vorsichtig, so dass die Schale vollständig erhalten bleibt und das Innere komplett entfernt ist. Die Nussschale wird nun mit Goldfarbe aus dem Bastelladen angesprüht. Legen Sie nach dem Trocknen der Farbe den Schmuck in die Schale, legen Sie etwas Moos hinzu und verschließen Sie die Schale mit schönem Geschenkverband.

Auch kleine Anhänger, die an die Weihnachtsgeschenkverpackung gesteckt werden, sind im Handumdrehen selbst gemacht. Das besondere Etwas verleihen Sie ihrem Geschenk zum Beispiel mit schönen Tannenbaum Anhängern. Hierfür nehmen Sie weiße Pappe zur Hand und zeichnen auf diese einen Tannenbaum. Die vorgezeichnete Form wird nun ausgeschnitten und das obere Ende des Baumes gelocht. Mit einer Kordel, die man durch das Loch zieht, wird der Anhänger am Geschenk befestigt – und schon hat man eine besondere Verpackung für sein Weihnachtsgeschenk gezaubert.

Quelle: livingathome.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017