Excite

Wunschzettel an den Weihnachtsmann in Himmelpfort

Wie Zeit Online berichtet, hat mit der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort die beliebteste in ganz Deutschland rechtszeitig kurz vor der Weihnachtssaison wieder geöffnet. Bis Heiligabend wird der Weihnachtsmann dort mit 20 helfenden Engeln die Weihnachtspost vieler großer und kleiner Kinder beantworten.

Dabei kommen nicht nur deutsche Briefe im nordbrandenburgischen Himmelpfort an. Im letzten Jahr wurde aus 80 Ländern an den dortigen Weihnachtsmann geschrieben. Mit 280.000 Briefen, die im letzten Jahr in 17 Sprachen beantwortet wurden, war er der meistbeschäftigte Weihnachtsmann der Weihnachtspostfilialen in Deutschland.

Aber auch in anderen deutschen Städten kommt Weihnachtspost an. Es sind natürlich alles Städte, die ebenso weihnachtlich-christliche Namen tragen, wie Engelskirchen in Nordrhein-Westfalen, das bayerische Himmelstadt, St. Nikolaus im Saarland oder das niedersächsische Himmelsthür.

In Himmelpfort waren die ersten Briefe mit Kinderwünschen schon im Sommer da. Und die Wünsche sind über die Jahre mit dem Fortschritt natürlich gewachsen, so dass Flachbildfernseher und andere technische Errungenschaften wieder groß auf den Wunschzetteln stehen.

Wer seinen Wunschzettel bis zum 15. Dezember abschickt, bekommt die Antwort des Weihnachtsmannes noch vor dem Heiligabend unter den Weihnachtsbaum. Wer darauf nicht warten will, kann den Weihnachtsmann aber auch direkt in der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort zu den gängigen Öffnungszeiten besuchen und an Heiligabend von 9:00-11:00 Uhr.

Bild: Weihnachtsmann in Himmelpfort Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017